Urgent action: Nguyen Ngoc Anh in Haft attakiert

Amnesty Kerze

Der Wasserbauingenieur Nguyen Ngoc Anh muss sechs Jahre Haft verbüßen, nur weil er friedlich Kritik an der Regierungspolitik geäußert hatte. Nun wurde er im Gefängnis von einem Mitgefangenen attackiert.

Bitte schreiben Sie einen freundlich formulierten Brief auf Deutsch, Englisch oder Vietnamesisch, senden ein Fax oder eine Email bis zum 26. November 2019. Weiterlesen

Vietnam: Gefangene aus Gewissensgründen

In Vietnam gibt es mindestens 128 Gefangene aus Gewissensgründen. Das macht die Regierung zum repressivsten Regime in Südostasien, was die Inhaftierung von friedlichen Aktivisten, Menschenrechtsverteidigern, Bloggern und Journalisten angeht.

Weiterlesen

Einsatz für Ho Duy Hai!


Hồ Duy Hải ist in Gefahr, hingerichtet zu werden. Er zählt zu den insgesamt mehr als 600 Personen, die sich in Vietnam im Todestrakt befinden.

Sie können sich bis 31. Juli 2019 an einer Aktion beteiligen und einen Brief an den vietnamesischen Premierminister schreiben.

Hồ Duy Hải wurde im März 2008 im Alter von 23 Jahren festgenommen und neun Monate später vor dem Volksgericht in Long An zum Tode verurteilt. Im April 2009 bestätigte das Berufungsgericht in Ho-Chi-Minh-Stadt sowohl den Schuldspruch als auch sein Todesurteil. Seither hat er keinen Zugang mehr zu seinen Rechtsbeiständen erhalten. Ein 2012 eingelegtes Gnadengesuch wurde durch den damaligen Präsidenten Trương Tấn Sang abgelehnt.

Weiterlesen